03/12/2020

Scheiden tut weh, sagt ein altes Sprichwort.

Lydia Stezaly und Veronika Kulcsar treten in den Ruhestand.

Nach fast 50 Dienstjahren scheidet Frau Lydia Stezaly zum 31.12.2020 (Sekretariat Hauptgeschäftsführer Susewind) und nach fast 45 Dienstjahren Frau Veronika Kulcsar (Sekretariat Hauptgeschäftsführer Susewind) aus dem aktiven Dienst der Kreishandwerkerschaft aus. Zur Zeit nehmen beide Damen ihren verdienten Resturlaub.

 

Lydia Stezaly betreute zuletzt langjährig die Bereiche Kreishandwerkerschaft, Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen, Bezirksfachgruppe Fliesenleger Ruhrgebiet, Straßen- und Tiefbau-Innung Dortmund sowie die Stukkateur- und Zimmerer-Innung Dortmund und Lünen.

 

Veronika Kulcsar war die Ansprechpartnerin vor allem für die Innungen Elektrotechnik Dortmund und Lünen sowie die Innung Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen.

 

Mit großem persönlichen Engagement haben Frau Stezaly und Frau Kulcsar sehr professionell die Sekretariate geführt und waren die ersten Ansprechpartner der Mitgliedsbetriebe für deren Fragen und Probleme.

 

Wir bedauern außerordentlich, dass nunmehr rund 95 Jahre handwerkliches Wissen und Hintergrundinformationen über die Mitgliedsbetriebe gewissermaßen „verloren“ gehen.

 

Beide haben sich mit viel Herzblut für die Belange der Mitgliedsbetriebe eingesetzt.

 

Für ihr Lebenswerk im Dienst des Dortmunder und Lüner Handwerks sprechen wir Lydia und Veronika unseren ausdrücklichen Dank aus und wünschen Ihnen für ihren neuen Lebensabschnitt nach der Arbeit alles erdenklich Gute.

 

Zukünftige Ansprechpartnerin im Bereich Sekretariat Kreishandwerkerschaft, Innung für Elektrotechnik bzw. Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Dortmund und Lünen ist Frau Nadine Windmann.

 

Frau Windmann hat ihre Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement bei der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen absolviert und nach ihrem Abschluss dann Sekretariatserfahrung in den Bereichen Kraftfahrzeug-Innung Dortmund und Lünen, Innung für Metall- und Kunststofftechnik Dortmund und Lünen, Innung für Informationstechnik Ruhr, Elektromaschinenbauer-Innung für den Handwerkskammerbezirk Dortmund, Raumausstatter-Innung Dortmund und Lünen und Zweiradmechaniker-Innung Dortmund und Lünen sammeln können.

 

Frau Frauke Niemeier wird zusätzlich zu den Innungen Maler- und Lackierer-Innung bzw. Tischler-Innung das Sekretariat der Baugewerbe-Innung Dortmund und Lünen, Bezirksfachgruppe Fliesenleger Ruhrgebiet, Straßen- und Tiefbau-Innung Dortmund sowie Stukkateur- und Zimmerer-Innung Dortmund und Lünen übernehmen.

 

Die Kontaktdaten lauten:

 

Nadine Windmann

Mail: windmann@handwerk-dortmund.de

Tel.: 0231/51 77 – 121

Fax: 0231/51 77 - 196

 

 

Frauke Niemeier

Mail: niemeier@handwerk-dortmund.de

Tel.: 0231/51 77 – 123

Fax: 0231/51 77 – 196