Vertrauliches Forderungsmanagement


Kennen Sie die leidigen Probleme mit dem Einziehen offener Forderungen? Wenn auch nach der ersten Mahnung kein pünktlicher Zahlungseingang kommt, muss wertvolle Zeit investiert werden, um weitere Mahnungen zu schreiben und anschließend das gerichtliche Mahnverfahren zu betreiben. Die Einziehungsstelle der Kreishandwerkerschaft Dortmund und Lünen bietet hier exklusiv für Innungsmitglieder wichtige Hilfen an:
-    Außergerichtliche Zahlungsaufforderung unter Fristsetzung
-    Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens beim zuständigen Amtsgericht
-    Beantragung des Vollstreckungsbescheides
-    Veranlassung aller Zwangsvollstreckungsmaßnahmen
-    Antrag auf Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, auch mit Zwangsmaßnahmen
-    Bürgel Bonitätsprüfung

Ihr Weg zu uns

Kontakt zu uns

Kreishandwerkerschaft
Dortmund und Lünen

44141 Dortmund

Fon: +49 231 - 5177-0

Fax: +49 231 - 5177-199

email: info@handwerk-dortmund.de

 

Öffnungszeiten

MO – MI :  7:30 Uhr  - 12:30 Uhr

                    13:00 Uhr - 16:30 Uhr
DO:               7:30 Uhr -  12:30 Uhr
                    13:00 Uhr -  17:00 Uhr
FR:                7:30 Uhr -  13:00 Uhr

Erklärungen

Impressum

Datenschutzerklärung